Damen 1 schlagen sich bei 0:8-Niederlage wacker

Im zweiten Spiel der Winterhallenrunde gingen die Damen aus Ammerbuch als klarer Außenseiter in die Partie. Bei der stark aufgestellten Mannschaft der TA Böblingen war bereits vor Spielbeginn klar, dass es für die Ammerbucherinnen sehr schwer werden würde. Dennoch lies sich keine der Spielerinnen hängen und jede versuche das Beste aus seinem Spiel zu machen. Hierbei gelang es das ein oder andere Mal die Gastgeberinnen ein wenig zu ärgern. Die Damen 1 konnten am Ende zufrieden auf ihre Spiele zurückblicken. Nun ist erst mal Weihnachts- bzw. Neujahrspause bevor es am 14. Januar in eigener Halle gegen den Tennisclub aus Leonberg geht.

Es spielten: Sandra Jensen, Lisa Maisch, Theresa Mancarella und Friederike Vogt

Die Damen 1 bedanken sich nochmals bei allen Zuschauern, die sie dieses Jahr unterstützt haben und wünschen ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Keine Kommentare zur Zeit.

Kommentar abgeben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.