Damen 1: TC Ammerbuch – TA TSV Waldenbuch 4:5

Eine unglückliche 4:5-Niederlage mussten die Damen 1 am vergangenen Sonntag gegen die TA TSV Waldenbuch hinnehmen. Aufgrund der schwierigen Witterungsbedingungen konnten die Spiele erst mit etwas Verspätung begonnen werden.  Hierbei kamen die Gäste aus Waldenbuch mit den Umständen besser zu Recht und konnten so nach den ersten Einzeln mit 3:0 in Führung gehen. In der zweiten Runde behielten die Ammerbucher dann die Nerven und konnten zum 3:3 nach den Einzeln ausgleichen. Die anschließenden Doppel konnten leider die Waldenbucher mit 2:1 für sich entscheiden und somit einen 5:4-Sieg einholen. Im kommenden Spiel beim TC Kiebingen geht´s nun für den TC Ammerbuch um den Klassenerhalt. Hierfür muss unbedingt ein Sieg her. Über zahlreiche Zuschauer und kräftige Unterstützung würden sich die Damen 1 sehr freuen.

Es spielten: Sandra Jensen, Lisa Maisch, Theresa Mancarella, Friederike Vogt, Nadine Lackner, Stefanie Hauck und Birgitt Blümer.

Keine Kommentare zur Zeit.

Kommentar abgeben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.